RKV Denkendorf



Sieg in der Radball Deutschlandpokalvorrunde

11.12.2021 in Sulgen mit DD1 Notheis/Weinert


Nachdem am vergangen Freitag der WRSV die Spielrunde komplett pausieren ließ, konnte der Deutschlandpokal deutschlandweit noch begonnen werden. DD1 mit Valentin Notheis und Felix Weinert mussten in den Schwarzwald nach Sulgen fahren. Im ersten Match gegen Prechtal spielten sie ihre ganze Erfahrung und der 8:1 Sieg war eindeutig! Gegen Gärtringen1 ging es enger zu, lange stand es 1:0 für DD1, in der 2.HZ dann der Ausgleich, aber der 2:1 Sieg stand am Ende fest. Gegen die Heimmannschaft aus Sulgen lief es zuerst nicht perfekt, zwischenzeitlich liefen Notheis/Weinert einem 1:3 Rückstand hinterher. Aber durch starken Kampf und geniale Angriffe konnte der 3:3 Ausgleich noch erzielt werden. Im letzten Spiel gegen Gärtringen 2 kam es vor allem in der 2. Halbzeit zu einem wahren Torreichen, aber letztendlich war der 5:3 Sieg hochverdient und der Gruppensieg und der Einzug ins Vierteilfinale eindeutig!