RKV Denkendorf



01.05.2022

Oberliga mit DD2 und DD3 am 26.03.2022 in Hardt

Henn/Ludwig und Stahl/Berner im Einsatz


Am vergangen Samstag traten Denkendorf 2 Sascha Henn/ Dustin Ludwig, der nochmals für den verletzten Simon Eberhardt–Schneider einsprang und Denkendorf 3 Andreas Stahl/Stefan Berner zum Oberliga Spieltag in Hardt an.

 

DD2 Henn/Ludwig traf im ersten Spiel auf Prechtal 3. Leider geriet man hier in der ersten Halbzeit etwas unglücklich in Rückstand. Doch Henn/Ludwig stand dann in der Abwehr sehr stabil und spielten sich einige gute Tormöglichkeiten heraus, es fehlten nur die Treffer. Kurz vor Schluss kämpfte man sich auf 2:3 heran, doch blieb es dabei. Im nächsten Spielen gegen Lauffen ging es in den ersten Spielminuten munter hin und her und so stand es zur Halbzeit 4:3 für Denkendorf.

In der zweiten Hälfte konnte man dann einige Angriffe der Gegner gut abfangen und zu eigenen Treffern nutzen und gewann so souverän mit 7:3. im letzten Spiel gegen die Hausherren aus Hardt lagen Henn/Ludwig leider schnell 0:3 zurück. Man ließ sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und war kurz vor Ende der Partie bis auf 3:4 heran gekommen. Leider blieb es dabei und dieses Spiel ging verloren, dennoch waren Henn/Ludwig mit der gezeigten Leistung und 3 Punkten zufrieden und Tabellenplatz 9 aktuell.

Denkendorf 3 Stahl/Berner trafen in Ihrem ersten Spiel auf Lauterbach. Nach einem etwas holprigen Start in der ersten Halbzeit haben sich Stahl/Berner aber gut gefangen und konnten das Spiel auf Ihre Seite ziehen und gewannen am Ende überzeugend mit 6:3.

Im nächsten Spiel gegen Prechtal lief zuerst überhaupt nichts zusammen. Stahl/Berner taten sich bei eigenem Abwehrverhalten sehr schwer und es kam kaum zu nennenswerten Tormöglichkeiten. Und somit lagen die beiden dann bis Mitte der zweiten Hälfte mit 2:6 zurück. In den letzten 4 Spielminuten hatten Sie dann Ihr Angriffsspiel etwas umgestellt und konnten sich so bis zum 5:6 heran kämpfen.

 

Doch dann reichte leider die Zeit nicht mehr und so verlor man dieses Spiel. Im letzten Spiel gegen die Heimmannschaft aus Hardt konnten Stahl/Berner schnell in Führung gehen. In einem dann etwas zerfahrenen Spiel konnten Stahl/Berner Ihre Führung halten und gewannen mit 4:2. Mit diesen 6 Punkten stehen sie nun auf dem 4. Tabellenplatz.